Hätters Lobgesang für schwere Mädchen von Nils Werner

Christine war wirklich kein Fernsehstar,
sie hatte Brüste, wie Kissen,
doch immer wenn ich voll Fernweh war,
konnte ich Tine nicht missen. 

Ich kam mir dann wie ein Seemann vor
auf dem wogenden Meere;
mir drangen Ruderkommandos im Ohr
wie auf der Sklavengaleere. 

Mal war ich ein stürmender Hannibal
auf Kampfelefantenrücken,
ein kleiner Chinese ein anderes Mal
auf schwingenden Hängebrücken. 

Ich zog mit Kamelkarawanen los
als streitbarer Beduine.
Und all diese Reisen verdanke ich bloß
meiner Zweieinhalbzentnerchristine.